21206802

Frontscheibe - PROTON PERSONA 300 /SATRIA 93-05

Bildquelle: User:Two hundred percent./Wikipedia-CC BY-SA 3.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Die erste Generation des Satria war eine dreitürige Schräghecklimousine, die auf dem Mitsubishi Mirage von 1991 basierte. Die Veränderungen beschränkten sich auf die Gestaltung der Fahrzeugfront und die Tatsache, dass die Innenraumausstattung vom größeren Wira / 400 übernommen wurde. Dem Antrieb dienten die Orion-Motoren 4G13p und 4G15p mit 12 Ventilen von Mitsubishi, Vierzylinder-Reihenmotoren mit Hubräumen von 1,3 oder 1,5 l. Außerdem gab es den 4G9-Motor vom gleichen Hersteller, ebenfalls ein Vierzylinder, aber mit einer obenliegenden Nockenwelle, 16 Ventilen und 1,6 l Hubraum. Während der 1,3 l nur mit manuellem Fünfganggetriebe erhältlich war, gab es den 1,5-Liter und den 1,6-Liter-16V auf Wunsch auch mit drei- oder vierstufigem Automatikgetriebe.

Die Ausstattungsstufen hießen LSi, GLi, GLSi und SEi. Die LSi-Ausstattung gab es nur im Verbindung mit dem 1,3 l-Motor. Den GLi gab es mit 1,3- oder 1,5 l-Motor, während die beiden höheren Ausstattungsvarianten wahlweise mit 1,5 l- oder dem 1,6 l-16V-Motor geliefert wurden.

1996 wurde in Malaysia eine überarbeitete Version vorgestellt, die später auch in anderen Ländern erhältlich war und deren Heckansicht sich von der des Mitsubishi Mirage unterschied. Es gab die neuen Ausstattungsvarianten XLi, S XLi und GTi. Auch gab es neue Motoren mit 1,3 l, 1,5 l und 16,l-16V. (Bild- und Text: Wikipedia)